Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Der ultimative Leitfaden für Keramiktische 

Entdecken Sie den ultimativen Leitfaden für Keramiktische, der die Raumästhetik und Küchenfunktionalität mit langlebigen, stilvollen Optionen für moderne Häuser verbessert.

Inhaltsverzeichnis

Tabellen sorgen für ein zuverlässiges Arbeits-, Entspannungs- und Esserlebnis und verbessern die Ästhetik Ihres Raums. Außerdem verbessert es auch die Funktionalität Ihrer Küche. Daher ist die Wahl des richtigen Tischtyps wichtig. 

Unter die verschiedenen Arten von Tischen Auf dem Markt bevorzugen sowohl traditionelle als auch moderne Häuser Keramiktische wegen ihrer Stärke und Haltbarkeit. Mittlerweile fragen sich viele andere Dekorliebhaber, ob Keramiktische ihren Ansprüchen genügen. 

In diesem Artikel gehen wir daher ausführlich auf Keramiktische ein. Ausgehend von den Typen, Vor- und Nachteilen werden wir auch einige Styling-Optionen für sie besprechen. 

Welche verschiedenen Arten von Keramiktischen gibt es?

Zunächst einmal wollen wir uns einige sehr gängige Arten von Keramiktischen Sie finden können. 

BK CIANDRE rechteckiger, quadratischer Couchtisch aus Marmor im italienischen Stil für den Außenbereich

Kaffeetisch 

Solche Tische gibt es in mittlerer Größe und dienen der Aufbewahrung von Getränken, Kaffee, Snacks und Büchern. Couchtische aus Keramik sind beliebt, da sie weniger Wartung benötigen. Sie sind auch in rechteckiger, runder und unregelmäßiger Form erhältlich. 

Ein schönes Beispiel für Couchtische auf Keramikbasis ist der Couchtisch aus Walnussfurnier von BK CIANDRE. Es verfügt über eine Aluminiumbasis, die Rost verhindert und eine längere Lebensdauer gewährleistet. Daher erfreuen sie sich sowohl im privaten als auch im Wohnbereich großer Beliebtheit. 

Seitentische 

Es handelt sich um kleine Tische, die in Haushalten zu Dekorations- und Aufbewahrungszwecken verwendet werden. Die auf Keramik basierenden Seitentische sind aufgrund ihrer Robustheit weit verbreitet. Sie halten der täglichen Beanspruchung einfach stand. Daher verlassen sich viele Benutzer auf diese. 

Esstische 

Diese Tische verfügen über eine große Oberfläche, auf der mehrere Gäste gleichzeitig Platz finden. Sie bieten ausreichend Platz für die Aufbewahrung von Utensilien und Geschirr. Sie werden für ein sehr hygienisches und sauberes Speiseerlebnis verwendet. Esstische mit einer Sitzplatzkapazität von 8 sind durchaus üblich. Allerdings erfreuen sich auch einige 10-Sitzer-Esstische aus Keramik zunehmender Beliebtheit auf dem Markt. 

Gemeinsame Tischgestelle, die in einem Keramiktisch verwendet werden

Die Tischplatten aus Keramik kann mit verschiedenen Materialien an der Basis kombiniert werden, was ihm ein einzigartiges und edles Aussehen verleihen kann. Betrachten wir einige Basismaterialien, die mit diesen Tischplatten verwendet werden können. 

Basismaterial 

Anwendung

Holz

Robust und klassisch

Metall (z. B. Aluminium)

Modern und elegant 

Beton

Industrieller Chic

Stein

Elegant und raffiniert

Harz

Vielseitig und leicht

Vorteile von Keramiktischen 

Es gibt mehrere Gründe, warum die Wahl ein Esstisch aus Keramik ist eine kluge Entscheidung. Lassen Sie uns dies anhand der folgenden Punkte besprechen. 

Widerstandsfähigkeit 

Keramik besteht aus vielen nichtmetallischen Erdelementen, die sie langlebig, stark und äußerst kratzfest machen. Aufgrund ihrer kristallinen Struktur halten sie außerdem hohem Druck stand. Für den Fall, dass mehrere Gäste Ihr Zimmer nutzen Esstisch aus Keramik, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. 

Einfache Wartung  

Aufgrund der porenfreien Struktur von KeramikSchmutz, Nahrung und Wasser können nicht in ihrem Kern aufgenommen werden. Dies bedeutet, dass kein hoher Wartungsaufwand erforderlich ist. Das Beste daran ist, dass Keramiktische sogar einfach mit einem feuchten Tuch gereinigt werden können. 

Aufgrund der porenfreien Struktur von Keramiktischen können Gerüche außerdem nicht tief in die Tische eindringen. Dadurch sind sie sauber und frei von unerwünschten Gerüchen. 

Ästhetik 

Diese Art von Tischen sind in verschiedenen Farben, Größen und Texturen erhältlich, die zum Ambiente Ihres Hauses passen. Darüber hinaus tragen die Keramikmotive zu seiner Schönheit und seinem künstlerischen Reiz bei. Die richtigen Farben und Texturen verleihen Ihrem Raum in Kombination mit ihm ein elegantes Aussehen. 

Nachteile der Wahl eines Keramiktisches  

Auf der anderen Seite können diese Tische auch einige Nachteile haben. Diese lauten wie folgt: 

Schwergewicht 

Die Keramiktische, insbesondere die aus massiver Keramik, sind etwas schwerer. Und deshalb kann es einige Mühe kosten, sie von einem Ort zum anderen zu bewegen. In vielen Fällen haben solche Tische ein höheres Gewicht als Holztische

Kalte Oberfläche 

Aufgrund der geringen Wärmeleitfähigkeit passen sich viele Tische aus Keramik oft der Umgebung an. Normalerweise hat man im Winter das Gefühl, dass ihre Oberfläche im Gegensatz zu Esstischen aus Holz kalt ist.  

Schwer zu reparieren 

Obwohl die Gefahr eines Bruchs bei solchen Tischen geringer ist, sind sie nicht völlig unzerstörbar. Sind sie einmal gebrochen oder abgebrochen, ist eine Reparatur mit großem Aufwand erforderlich. In manchen Fällen können beispielsweise auch Spachtelmassen und andere Klebstoffe den Schaden nicht beheben. 

Teuer 

Der hohe Wert und die Qualität von Keramiktische sind mit hohen Kosten verbunden. In einigen Fällen kann es etwas teurer sein als andere Alternativen wie Holz oder Glas.   

Wie gestalten Sie Keramiktische in Ihrer Küche?

Jetzt, da Sie das wissen Vor- und Nachteile der Verwendung eines Keramiktisches, es ist Zeit, kreativ zu werden und sie in Ihre Küche zu integrieren. Dazu schauen wir uns verschiedene Designtypen an. Werfen wir einen kurzen Blick darauf:

Esstisch aus Keramik mit Akzentbeleuchtung

Erhelle es 

Dies ist die beste Möglichkeit, eine sehr einladende Küche zu schaffen, insbesondere wenn Sie wenig Platz haben. Dafür können Sie sich entscheiden eine Pendelleuchte über dem Tisch. Dadurch wird das Licht auf die Bereiche konzentriert, die eine Beleuchtung erfordern. 

Je nach Größe Ihres Tisches können Sie mehr als 1 oder 2 Lichter verwenden. Insgesamt schafft es eine warme und gemütliche Atmosphäre rund um den Tisch. Sie können sich für lebendige Farben entscheiden, wenn Sie ein weißer Tisch oder wählen Sie eine Grau-weißer Küchenstil

Kombinieren Sie es mit einem lebendigen Hintergrund.

Verwenden Sie Gemälde oder andere künstlerische Materialien in Ihrer Küche, die gut zu Ihrem passen Esstisch. Wenn Sie beispielsweise einen schwarzen Keramiktisch haben, verwenden Sie neutrale Töne oder einen Spritzer leuchtender Farben, um ihn ansprechender zu gestalten. Einige Gemälde von Naturlandschaften könnten hierfür eine gute Wahl sein. 

Sie können auch versuchen, in der Küche mit Vorhängen in leuchtenden Farben zu experimentieren. Dies kann die Monotonie Ihrer Küchenwände durchbrechen und Ihrem Raum Einzigartigkeit verleihen. Entscheiden Sie sich außerdem für eine Fensterdekoration mit einer Farbe, die Ihre Augen beruhigt. 

Erwägen Sie Tischdekoration 

Verwenden Sie für eine Wohnküche eine Mischung aus funktionalen und dekorativen Gegenständen auf der Tischplatte. Das können Souvenirs, Ihr Lieblingsbesteck oder Dinge sein, mit denen Sie eine persönliche Verbindung haben. Darüber hinaus können Sie Ihre Vintage-Küchensets auf Ihrem Keramiktisch zur Schau stellen. 

Im Falle einer Großküche könnten Sie einfach Ihre Kräutertöpfe, Miniskulpturen, Votivkerzenhalter, Servietten oder Blumen aufstellen, um sie für die Gäste interessant zu machen. 

Stil mit Stühlen 

Das Beste an Esstischen auf Keramikbasis ist, dass sie zu jeder Art von Stuhl passen. Daher haben Sie die Freiheit, zwischen Holzsesseln, Barhockern, Esszimmerstühlen und vielem mehr zu wählen. 

Die einzige Bedingung beim Kombinieren des Tisches besteht darin, ihm eine persönlichere und einladendere Atmosphäre zu verleihen. Achten Sie bei der Auswahl des Stuhls außerdem darauf, dass er bequem ist und nicht zu groß oder zu klein für den Tisch ist. 

Thematische Dekoration 

Dies würde Ihnen helfen, die Küche individueller zu dekorieren. Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, dekorieren Sie den Tisch mit einigen Sukkulenten. Sie können auch viele andere Stile in Betracht ziehen, die auf Anlässen wie Jubiläumsfeiern oder Thanksgiving-Partys basieren.

Andererseits lassen sich auch mit Keramiktischen saisonale Dekorationstrends verfolgen. Verwenden Sie für den Sommer helle Farbtöne und ein nautisches Marine-Thema. Und warme Gold- oder Pflaumenvioletttöne für die Wintersaison. Hierfür können weiße oder beige Farbtische verwendet werden, da sie mit jeder anderen Farbe harmonieren.  

Wie pflegt man einen Keramiktisch?

Es besteht kein Zweifel an der Stärke und Langlebigkeit von Tische aus Keramik; mit ein paar Methoden lässt sich ihr Leben jedoch verbessern. Hier sind einige bewährte Methoden, die Sie zum Schutz berücksichtigen sollten. 

  • Stellen Sie immer Untersetzer auf den Tisch, um sicherzustellen, dass kein Wasser oder Teeringe darauf stehen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Tisch regelmäßig mit einem feuchten, in Seifenlauge getauchten Tuch abwischen. 
  • Stellen Sie keine schweren Lasten direkt auf die Tischplatten. 
  • Vermeiden Sie die Verwendung stark saurer Lösungen auf der Oberfläche, um die strukturelle Integrität zu schützen. 
  • Erwägen Sie die Verwendung von Tischdecken oder Matten, um zu verhindern, dass etwas auf die Tischoberfläche gelangt. 
  • Lassen Sie Utensilien oder andere schwere Gegenstände nicht auf der Oberfläche Ihres Keramik-Esstisches rutschen. 

Welche Faktoren sind bei der Auswahl eines Keramiktisches zu berücksichtigen?

Bevor Sie sich dazu entschließen, Tische aus Keramik in Ihr Zuhause einzubauen, sollten Sie Folgendes bedenken: 

Innovation S Moderner Esstisch aus weißer Keramik

Platzanforderungen 

Der Einbau eines Tisches in der richtigen Größe wäre für die einfache Erledigung Ihrer täglichen Aufgaben von Vorteil. Darüber hinaus trägt der Kauf der idealen Form, die zu Ihrem Zimmer, Ihrer Küche oder dem Design Ihres Wohnraums passt, zu einem besseren Erscheinungsbild bei. Schätzen Sie daher Ihren Platzbedarf genau ein, bevor Sie einen Tisch kaufen. 

Budget 

Es ist noch eine weitere Sache, nach der Sie suchen müssen. Im Allgemeinen sind Keramiktische etwas teuer. Stellen Sie sicher, dass Sie das Produkt wählen, das sowohl zu Ihrem Zuhause als auch zu Ihrem Geldbeutel passt. Gleichzeitig wird immer empfohlen, der Qualität den Vorzug vor der Quantität zu geben. 

Markenreputation 

Nicht alle Keramiktische bieten das gleiche Maß an Haltbarkeit und Festigkeit. Daher müssen Sie immer überprüfen der Ruf der Marke bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es wird empfohlen, immer eine seriöse Marke zu wählen. 

Abschluss 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Keramiktische einer davon sind die besten Tischoptionen für dich. Sie sind hochwertig und langlebig. Es kann überall verwendet werden, vom Wohnzimmer bis zur Küche. Aufgrund ihrer chemischen und physikalischen Eigenschaften werden sie häufig in modernen Haushaltsküchen verwendet. 

Um Ihrem Space-Tisch einen auffälligen Look zu verleihen, kombinieren Sie ihn mit verschiedenen Farben und Texturen. Wenn Sie die oben genannten Best Practices befolgen, können Sie die Langlebigkeit Ihrer Tabellen verbessern.

Bei Entscheidungen oder Ratschlägen im Zusammenhang mit der Inneneinrichtung oder dem Kauf eines Möbelstücks sollten Sie jedoch immer einen Branchenexperten um Rat fragen. 

Sie wissen immer noch nicht, wie Sie die besten Keramiktische für Ihren Haushalt auswählen sollen?

Lassen BK CIANDRE Beginnen Sie mit endlosen Optionen für Keramiktische.

Häufig gestellte Fragen

Hier sind einige der am häufigsten gestellten Fragen zu Keramiktischen. 

Wie wird ein Keramiktisch hergestellt?

Zunächst wird das Keramikmaterial in Form einer Tischplatte geformt. Es kann rund, oval oder rechteckig sein. Im nächsten Schritt wird es in einem Ofen bei einer bestimmten Temperatur gebrannt, wodurch es hart wird. 

Die Tischplatte wird dann mit Grundmaterialien wie Aluminium oder anderen Materialien kombiniert. Zuletzt erfolgt die Endbearbeitung, um das Endprodukt zu schaffen. 

Was ist der Unterschied zwischen Porzellan und Steinzeug?

Porzellan wird auf eine Temperatur von 1200-1450 Grad Celsius erhitzt. Und deshalb hat es weniger Poren. Dies bedeutet letztendlich, dass es weder Gerüche noch Flüssigkeiten aufnimmt. 

Steinzeug wird zwischen 1000 und 1200 Grad erhitzt. Die Tischplatten aus Keramik können mit verschiedenen Materialien an der Basis kombiniert werden, um dem Tisch ein einzigartiges und raffiniertes Aussehen zu verleihen. Betrachten wir einige Grundmaterialien, die mit diesen Tischplatten verwendet werden können. 

Celsius ist poröser, wodurch Flüssigkeiten eindringen können, weshalb es häufig zur Herstellung von Töpfen verwendet wird. 

Können Keramiktische im Außenbereich verwendet werden?

Absolut ja. Aufgrund der Hitze- und Feuchtigkeitsbeständigkeit können Sie mit Keramiktischen einen Außenbereich einrichten. 

FÜR DICH EMPFOHLEN

Kontaktiere uns

Hinterlassen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer in den Kontaktinformationen und wir können Ihnen kostenlose Angebote für unsere verschiedenen Designs zusenden

Aktuelle Artikel für Sie

Mitbegründerin und Vertriebsleiterin bei BK Ciandre Angela Peng

Ich bin Angela, die Mitbegründerin von BK Ciandre. Gemeinsam mit dem Support-Team erfahren wir gerne mehr über Ihr Unternehmen, Ihre Anforderungen und Erwartungen. Füllen Sie einfach das Formular aus und sprechen Sie mit uns.

Vertriebsleiter-Yang
Verkaufsleiter
Verkaufsleiter-ye-ju
Vertriebsleiter-Zhang-Yuwei
Vertriebsleiterin Mandy

Senden Sie das Formular jetzt ab und erhalten Sie noch heute das beste Angebot.