Suchen
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Welche Teppichgröße hat der unter dem Esstisch?

Finden Sie den perfekten Teppich in Größe und Stil für Ihren Essbereich! Erfahren Sie mehr über wichtige Faktoren wie Tischform, Teppichmaße und unverzichtbare Merkmale für Komfort und Funktionalität.

Inhaltsverzeichnis

Die Wahl der richtigen Teppichgröße unter der Esstisch erfordert viel Recherche und Überlegung. 

Geräumige Terrasse mit ausziehbarem Esstisch im Freien, umgeben von üppigen Pflanzen und natürlichem Licht

Aber keine Angst, die Wahl des richtigen Teppichs ist kein Hexenwerk. Wenn Sie ein paar Dinge beachten, ist es ganz einfach, den richtigen Teppich für Ihren Essbereich auszuwählen. 

Lassen Sie uns Folgendes akzeptieren: Teppiche verleihen Ihrem Raum eine warme und gemütliche Atmosphäre. Der gesamte Look kann jedoch ruiniert werden, wenn Sie nicht den richtigen Teppich auswählen. 

Ein Teppich muss groß genug sein, damit Stühle problemlos darauf verschoben werden können. Gleichzeitig sollte er dem Fußgängerverkehr standhalten können, ohne dass jemand darüber stolpert.

Damit Sie die perfekte Größe für Ihren Teppich finden, haben wir hier ein paar Dinge besprochen, die Sie beachten müssen.  

Aber vorher wollen wir kurz die Vorteile der Verwendung von Teppichen unter der Esstisch

Welche Vorteile bietet die Verwendung von Teppichen unter dem Esstisch?

Das Verlegen von Teppichen unter Ihrem Esszimmer hat viele Vorteile. Der Essbereich ist der Ort, an dem Freunde und Familie zusammenkommen, um schöne Momente beim gemeinsamen Essen zu verbringen. 

Das Platzieren von Teppichen geht also über das bloße Hinzufügen von Ästhetik hinaus. Es gibt viele andere Gründe, warum Menschen Teppiche hinzufügen der Esstisch

Optik 

Ob ein minimalistisches Design Ob als prachtvolles Stück oder als Blickfang: Teppiche können die Optik Ihres Hauses steigern. 

Sie können verschiedene Raumelemente kombinieren, um einen stimmigen und stilvollen Raum zu schaffen. 

Dank der zahlreichen verfügbaren Muster, Farben und Texturen gibt es für jedes Esszimmer den perfekten Teppich.

Komfort unter den Füßen 

Hartholz, Fliesen oder laminieren Böden können sich kalt und hart anfühlen. Ein Teppich macht das Gehen darauf weicher. So werden Mahlzeiten und Zusammenkünfte angenehmer, insbesondere wenn sie lange dauern.

Verleiht dem Boden eine zusätzliche Schutzschicht

Das Verschieben von Esszimmerstühlen kann Ihren Boden zerkratzen oder abnutzen. Ein Teppich unter Ihrem Esstisch dient als Schutz und hält Ihren Boden makellos und fleckenfrei.

Reduziert Lärm

In Räumen mit harten Oberflächen können Geräusche widerhallen und lauter werden. Unsere Teppiche absorbieren den Schall, sorgen für gemütlichere Gespräche und reduzieren den Lärm von Stühlen und Geschirr.

Bietet Wärme und Isolierung

Teppiche sind ideal, um es warm zu halten. Sie bilden eine Schicht zwischen dem Boden und Ihren Füßen und machen den Essbereich bei Kälte gemütlicher. Das kann sogar etwas Energie sparen.

Definiert den Raum

In Häusern mit offenem Grundriss kann es schwierig sein, Bereiche abzutrennen. Ein Teppich kann Ihren Essbereich klar abgrenzen, ohne dass Wände erforderlich sind.

Kommen wir nun zum Kern der Diskussion: Wie wählt man die richtige Größe für einen Teppich unter dem Esstisch? Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie zunächst einige wichtige Dinge wissen:

  • Rolle von Esstischen bei der Auswahl eines Teppichs
  • Die Abmessungen und Maße eines Teppichs verstehen. 

So lass uns anfangen. 

Welche Rolle spielt Ihr Esstisch bei der Auswahl eines Teppichs?

Ein eleganter ausziehbarer Esstisch mit modernem Design, der sich perfekt für die Unterbringung zusätzlicher Gäste bei Zusammenkünften eignet

 

Ihr Esstisch spielt eine große Rolle bei der Wahl Ihres Teppichs. Die Größe und Form des Tisches sagen Ihnen, welche Art von Teppich Sie brauchen. Normalerweise sollte der Teppich zum Größe des Tisches.

Stellen Sie sicher, dass der Teppich groß genug ist, damit alle Stühle herausgezogen werden können, ohne dass die Beine den Boden berühren. So vermeiden Sie Stolpern und Stürze. 

Wenn Sie rund um Ihren Tisch etwa 60 cm hinzufügen, sehen Sie, wie groß der Teppich sein sollte, damit bequem die Stühle hineinpassen.

Denken Sie auch daran, ob Ihr Esstisch ein ausziehbares Design mit Blättern

Verwenden Sie diese Blätter häufig, z. B. an den meisten Wochenenden, oder nur ab und zu? Am besten messen Sie Ihren Tisch mit ausgeklappten Blättern, damit Ihr Teppich auch dann passt, wenn Ihr Tisch am größten ist. Wenn Sie die Blätter selten verwenden, sollten Sie einen Teppich wählen, der der üblichen Größe Ihres Tisches entspricht.

Auch die Form Ihres Tisches beeinflusst die Wahl Ihres Teppichs. Ein Teppich, der zur Form Ihres Tisches passt, sieht am besten aus. 

Zum Beispiel passt ein langer Tisch gut zu einem langen Teppich, und ein runder Tisch sieht gut aus mit einem runden Teppich. 

Wenn Sie jedoch einen einzigartigen Stil mögen, können Sie ihn variieren. Sie könnten einen quadratischen Teppich mit einem runden Tisch oder einen ovalen Teppich mit einem rechteckigen Tisch verwenden, um einen anderen Look zu schaffen.

Wie wählen Sie die richtige Teppichgröße für Ihr Esszimmer?

Nachdem Sie nun Ihren Esstisch kennen, können Sie die richtige Größe für Ihren Teppich bestimmen. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt.

Messen Sie zunächst die Länge und Breite Ihres Esszimmers. Denken Sie auch an alle Möbel, die den Teppich berühren, wie Stühle oder Tische. Lassen Sie zwischen den Möbeln und der Teppichkante etwa 30 bis 45 cm Platz, damit Sie beim Sitzen bequem sitzen können.

Es gibt mehrere gängige Teppichgrößen. Dazu gehören 63×91 Zoll, 79×118 Zoll oder 94×134 Zoll. Die für Sie beste Größe hängt von der Größe Ihres Esszimmers ab.

Wenn Sie die Größe des Teppichs auswählen, sollten Sie berücksichtigen, wie viel Platz Sie um ihn herum zum Sitzen benötigen. Auf jeder Seite des Tisches sollten 60 bis 90 cm Platz sein. So haben Ihre Gäste genügend Platz, um bequem zu sitzen, ohne zu nahe beieinander zu sein.

Stellen Sie sicher, dass alle vier Tischbeine auf dem Teppich bleiben. Dies sorgt für ein ausgewogenes Raumgefühl und schützt Ihren Boden vor Kratzern, wenn Stühle verschoben werden. Versuchen Sie, wenn möglich, einen Teppich direkt unter einen Teil des Tisches zu legen. Dies sorgt für ein interessantes Aussehen und lässt viel Platz zum Herumlaufen.

Wichtige Aspekte bei der Auswahl eines Teppichs

Ausziehbarer Esstisch im Freien mit blauen Stühlen auf einer malerischen Terrasse mit Blick auf einen ruhigen See und die Berge

Bei der Auswahl des richtigen Teppichs für Ihr Esszimmer sind mehrere wichtige Überlegungen anzustellen. 

Lassen Sie uns den Prozess Schritt für Schritt aufschlüsseln, damit Sie den perfekten Teppich finden, der gut aussieht und in Ihren Raum passt.

Abgesehen davon, dass Sie den Platz und die Größe Ihres Esstisches sowie die Größe des Teppichs berücksichtigen müssen, müssen noch ein paar andere Dinge beachtet werden. 

Wählen Sie einen Stil, der zu Ihrem Zimmer passt

Denken Sie über den Stil Ihres Esszimmers nach. Ist es gemütlich und traditionell, schlicht und modern oder vielleicht lässig-rustikal? 

Ihr Teppich sollte den Gesamtstil Ihres Zimmers widerspiegeln. 

Für einen modernen Essbereich könnten Sie einen Teppich mit kräftigen geometrischen Mustern oder leuchtenden Farben wählen. 

Wenn Ihr Raum eine eher rustikale Atmosphäre hat, könnte ein Teppich in Erdtönen mit natürlicher Textur perfekt sein.

Legen Sie Ihr Budget fest

Stellen Sie vor dem Kauf eines Teppichs sicher, dass Sie wissen, wie viel Sie ausgeben möchten. 

Es gibt sowohl günstige als auch hochwertige Teppiche. Der Preis kann je nach Größe, Material und Marke variieren. 

Wenn Sie wissen, wie viel Sie ausgeben möchten, können Sie eine engere Auswahl treffen, ohne zu viel auszugeben.

Wählen Sie das richtige Material

Das Material des Teppichs ist ebenso wichtig wie sein Aussehen. In einem Esszimmer benötigen Sie einen Teppich, der langlebig und leicht zu reinigen ist. 

Synthetische Fasern wie Polypropylen sind schmutzabweisend und eignen sich für Bereiche, in denen es zu verschütteten Lebensmitteln kommen kann. 

Wolle ist eine weitere gute Option, da sie strapazierfähig und pflegeleicht ist und sich daher hervorragend für stark beanspruchte Bereiche eignet.

Berücksichtigen Sie Farbe und Muster

Dies kann den Ton für den gesamten Raum bestimmen. Ein heller Teppich kann beispielsweise dazu führen, dass der Raum größer wirkt. 

Andererseits kann ein dunklerer Teppich eine gemütliche und intime Atmosphäre vermitteln. 

Muster können helfen, Flecken und Abnutzungserscheinungen zu verbergen. Dies sollten Sie bedenken, wenn Sie Kinder oder Haustiere haben.

Vergessen Sie den Komfort nicht

Sie werden viel Zeit im Sitzen in Ihrem Esszimmer verbringen, daher ist Komfort das Wichtigste. 

Ein dickerer Teppich kann für eine weichere Oberfläche unter den Füßen sorgen und so für mehr Komfort für Gäste und Familie bei langen Abendessen oder Zusammenkünften sorgen.

Denken Sie an die Wartung

Dies ist ein sehr wichtiger Faktor beim Kauf eines Teppichs für Ihr Esszimmer. 

Niemand möchte einen Teppich besitzen, der gründlich gereinigt werden muss. Wenn Sie sich vom lästigen Reinigen verabschieden möchten, sollten Sie dies berücksichtigen. 

Sie möchten etwas, das Sie bei Bedarf einfach absaugen und punktuell reinigen können. Manche Teppiche können sogar nach draußen gebracht und abgespritzt werden, was für einen Esszimmerteppich eine tolle Eigenschaft ist.

Berücksichtigen Sie Allergien

Gesundheit ist Reichtum und sollte oberste Priorität haben! 

Wenn jemand in Ihrer Familie Allergien hat, sollten Sie ein hypoallergenes Teppichmaterial wie Wolle oder Baumwolle in Betracht ziehen, in dem sich nicht so viele Allergene festsetzen wie in Kunstfasern.

Experimentieren Sie mit Schichten

Für einen einzigartigen Look sollten Sie mehrere Teppiche übereinander legen. Dies kann Ihrem Esszimmer Tiefe und Interesse verleihen. 

Wenn Sie beispielsweise einen kleineren, gemusterten Teppich über einen größeren, neutralen Teppich legen, kann dies einen attraktiven und stilvollen Effekt erzielen.

Unter Berücksichtigung dieser Faktoren können Sie einen Esszimmerteppich auswählen, der gut aussieht und alle Ihre funktionalen Anforderungen erfüllt. Denken Sie daran, dass der richtige Teppich das Aussehen Ihres Zimmers verändern und es zu einem einladenden und komfortablen Ort zum Essen und Unterhalten machen kann.

Tipps zur Pflege Ihrer Teppiche unter dem Esstisch 

Hierin geben wir Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre Teppiche unabhängig vom verwendeten Material sauber halten. 

Wählen Sie den richtigen Teppich

Wählen Sie einen Teppich mit Muster und dunkler Farbe. Dadurch werden Flecken besser verborgen. Erwägen Sie einen Teppich für drinnen und draußen, da dieser leichter zu reinigen ist. Teppichfliesen sind ebenfalls eine gute Wahl, da Sie sie ersetzen können, wenn sie schmutzig werden.

Staubsaugen 

Reinigen Sie Ihren Teppich mindestens einmal pro Woche mit dem Staubsauger. Dies verhindert, dass sich Schmutz festsetzt, und hält Mikroorganismen wie Staubmilben fern.

Verschüttetes und Flecken entfernen 

Wenn etwas verschüttet wird, saugen Sie es schnell auf. So verhindern Sie, dass sich Flecken festsetzen. Wenn Sie Flecken sehen, verwenden Sie einen Teppichreiniger wie Folex. Sprühen Sie ihn auf den Fleck, schrubben Sie ihn mit einem sauberen Lappen und der Fleck sollte verschwinden.

Holen Sie sich professionelle Reinigungsdienste 

Wenn auf dem Teppich ein großer Fleck ist oder die letzte gründliche Reinigung schon eine Weile her ist, sollten Sie einen Fachmann beauftragen. So bleibt Ihr Teppich großartig.

Mit diesen wenigen Tipps und Tricks können Sie die Langlebigkeit Ihrer Teppiche sicherstellen und dafür sorgen, dass Ihr Essbereich wunderschön und zufrieden bleibt. 

Letzte Worte 

Nutzen Sie diesen Leitfaden, um die beste Wahl für Ihr Zuhause zu treffen. Wählen Sie den perfekten Teppich für Ihren Esstisch, der Ihr Raum und Stil. Jedes Zuhause sieht mit einem stilvollen und schönen Teppich besser aus. Wenn Sie auf einen neuen Esstisch umsteigen möchten, kontaktieren Sie uns BK Ciandre Experten. 

FÜR DICH EMPFOHLEN

Kontaktiere uns

Hinterlassen Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer in den Kontaktinformationen und wir können Ihnen kostenlose Angebote für unsere verschiedenen Designs zusenden

Aktuelle Artikel für Sie

Angela Peng – Mitgründerin und CEO bei BK Ciandre

Ich bin Angela, die Mitbegründerin von BK Ciandre. Gemeinsam mit dem Support-Team erfahren wir gerne mehr über Ihr Unternehmen, Ihre Anforderungen und Erwartungen. Füllen Sie einfach das Formular aus und sprechen Sie mit uns.

Vertriebsleiter-Yang
Verkaufsleiter
Verkaufsleiter-ye-ju
Vertriebsleiter-Zhang-Yuwei
Vertriebsleiterin Mandy

Senden Sie das Formular jetzt ab und erhalten Sie noch heute das beste Angebot.